Bruschetta – gesund, schnell, einfach

  
 Multitasting  zum Essen gibt’s diesmal von mir: Bruschetta ist wirklich wundertoll – nur für dich oder für den Mädelsabend, schnell, ausgefallen – wenn du willst – oder ganz klassisch – aber dabei immer einfach. Es ist gesund für dich und trotzdem unglaublich lecker! Hier mein Lieblingsrezept unter der riesigen Auswahl an Möglichkeiten:

Deine Zutaten.

  • Ciabatta
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehe

Für den Belag:

  • Tomaten 
  • Frischkäse
  • Rucola
  • Salz und Pfeffer 

Deine Zubereitung. 

Ciabatta in Scheiben schneiden und mit Olivenöl und einer zerdrückten Knoblauchzehe bestreichen. Und dann kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. 

Ich liebe es das ganze mit Frischkäse zu bestreichen und kleingehackte Tomaten obendrauf zu legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und fertig!

Dann muss das Ganze nur noch für ca. 10 Minuten bei ungefähr 200 C in den Backofen.

Mit Rucola oben drauf, oder wie ich in einer Schüssel daneben servieren und genießen. Guten Appetit ☺️
Wie findest du Bruschetta?
Liebe Grüße du WunderMensch,

Anna


7 Kommentare zu „Bruschetta – gesund, schnell, einfach

  1. Oh lecker, Bruschetta geht einfach immer ❤
    Vielen, lieben Dank für die tolle Inspiration – dann weiß ich ja worauf ich am Wochenende Lust habe 😀

    Ich bin auf deinen Blog gestoßen und er gefällt mir wirklich gut! Ich liebe deine sympathische Art zu schreiben und das Design ist super 🙂
    Vielleicht können wir uns ja gegenseitig folgen und unterstützen wenn du magst? Ich würde mich super doll freuen ❤

    Liebst,
    Vicky

    http://fashiondiiary.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s