Alte Zeiten, neue Morde und du mitten drin

Cornwall 1953: Ein altes Schloss ragt in der Dunkelheit empor, die Tür quietscht als wir eintreten und das Geschehen im Salon beobachten: Am Tisch weint die Französische Dame im roten Kleid um Ihren verstorbenen Ehemann. Er wurde am Vorabend mit einem Messer von hinten erstochen, flüstert uns der Inspektor zu, damit auch wir auf dem neusten Stand sind. Ein verrucht in schwarz gekleideter Herr am anderen Tisch-Ende erzählt hämisch, dass dieser Mord nur eine Frage der Zeit gewesen war und seine Schwester nestelt nervös an ihrer Perlenkette herum. Hier stimmt etwas nicht. 

Genau, denn das was wie ein Ausschnitt aus einem Krimi-Roman klingt, habe ich genauso erlebt und es hat unglaublich viel Spaß gemacht! Denn ein gemeinsames Krimi-Dinner mit deinen Freunden ist nicht nur ein geselliger Abend, wie jeder andere, sondern einfach ein besonderer.

Du schlüpfst ein Dinner lang in eine komplett andere Rolle, trägst andere Kleider, sprichst vielleicht sogar einen anderen Dialekt und hast Geheimnisse von denen niemand am Tisch etwas ahnt. Irgendwie musst du es schaffen, es vor den anderen geheim zu halten aber das wird zunehmend schwerer, denn die anderen fühlen dir ganz schön auf den Zahn. Aber auch du wühlst tief in der Vergangenheit der anderen Verdächtigen und förderst immer neue Beweise zu Tage. Der Inspektor, der euch immer auf der CD begleitet und durch den Abend führt, hilft dir auch das Rätsel um den Mord zu lösen, aber am Ende musst du selber das Puzzle zusammen setzen. Damit das überhaupt gelingen kann, gibt es zwischen den einzelnen Szenen, die ihr durchspielt natürlich immer irgendetwas leckeres für den Geschmack und den Magen. Und am Ende erfährst du dann durch dein Rollenbuch ob du nun sogar selber der Mörder oder unschuldig bist und den Schuldigen enttarnen musst.


Also ich bin auf jeden Fall dem Krimi-Dinner-Rausch verfallen und habe schon unzählige Spiele gespielt. Der einzige Nachteil: Man kann sie in der Regel nur einmal spielen, weil man danach die Lösung kennt. 😔 Ich habe mit meinen Freunden immer die Spiele der Mörderischen Krimiparty vom Blaubart-Verlag gespielt und für gut befunden. Das Spiel ist für maximal acht Personen ausgelegt und gibt auch immer einige Kostüm- und Essensvorschläge. 

Also:  Begeb‘ dich mit deinen Freunden auf eine Reise in eine andere Zeit zu einem anderen Mord und lass es dir den Krimi schmecken. 🎬
Wundertolligst.

Anna

Ein Kommentar zu „Alte Zeiten, neue Morde und du mitten drin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s