WunderMensch im Chora-Verlag: Thomas Frahm ist ein Multitasking-Talent-Wunder

Von A, wie Autor bis V, wie Verleger: Thomas Frahm teilt die Zeit in tausend Teile, um so viel rund ums Schreiben, Reisen und Erzählen nebeneinander zu schaffen. Als Michael Hellwig für WunderMensch (merci, dankeschön, wie wunderbar!) ein Interview mit diesem WunderMultitasker führt, sitzen sich zwei Freunde gegenüber und reden über Thomas eigenen Verlag Chora, seine Liebe zu Bulgarien und diese wundertolle Art von Geschichten, die nur das Leben eines WunderMenschen erzählen kann. Und für euch Leseratten und Schreiberlinge da draußen serviert euch Thomas am Ende noch hilfreiche Tipps und Buchempfehlungen. Also: Lest euch rein:  🙂 „WunderMensch im Chora-Verlag: Thomas Frahm ist ein Multitasking-Talent-Wunder“ weiterlesen

Modemanufaktur: Die Couture-Liebe der Fenja Ludwig 

»Jeder Mensch hat etwas, das er besonders gut kann und jeder hat auch einen lieben Kern in sich. Bei einigen ist es offensichtlich, bei anderen muss man das Talent erst noch hervorholen«, findet Fenja von der Modemanufaktur Ludwig, als wir über WunderMenschen sprechen.

Und was eben die liebe Fenja wundermenschlichst gut kann, ist für mich ganz offensichtlich, als ich in ihrer Modemanufaktur in der Kölner Innenstadt sitze: „Modemanufaktur: Die Couture-Liebe der Fenja Ludwig „ weiterlesen

Darf ich vorstellen: Maike Reuter, WunderSchauspielerin!

Maike schützt sich gerne auf Fotos vor Spritzwasser, trinkt bei Interviews gerne einen Kaffee und hat dabei eine fantastische Ausstrahlung. Das passt ins Bild, denn Maike Reuter ist eine Schauspielerin und eine wundermenschlichste noch dazu.

Dabei fing ihre Geschichte mit dem an, was andere Schauspiel-Anwärter wohl Glückspiel nennen: „Darf ich vorstellen: Maike Reuter, WunderSchauspielerin!“ weiterlesen